Veranstaltungen

Im Projekt „Be HOGA – Perspektiven im Berliner Gastgewerbe“ wird es im Förderzeitraum 2015 – 2019 regelmäßige Veranstaltungsangebote geben. Eine Workshopreihe zu den Themen „Flexible Arbeitszeitmodelle“, „Umsetzung von Work-Life Balance Angeboten“ sowie „Einstiege in Ausbildung und Beschäftigung erfolgreich gestalten“ ist für 2016 geplant.

Darüber hinaus wird Be HOGA zu Vernetzungs- und Austauschtreffen einladen. Halten Sie sich unter behoga-berlin.de/Vernetzung auf dem Laufenden.

 

Archiv (bis 2014)

Fachveranstaltung „Ausbildung im Berliner Gastgewerbe – zwischen Jugendkultur und Unternehmenskultur“

In der Berliner Hotellerie und Gastronomie gibt es unverhältnismäßig viele unbesetzte Ausbildungsplätze. Oft führen falsche Vorstellungen voneinander dazu, dass sich Betrieb und Azubi nicht finden oder sie nach Ausbildungsbeginn feststellen, dass sie nicht zueinander passen.

Wie können Ausbildungsmarketing, Berufsorientierung, Vermittlung und die Ausbildung selbst so gestaltet werden, dass sich Perspektiven erweitern und sich Verständnis entwickelt? Und wie können Schule, öffentliche Hand, Betrieb, Kammer und Branche dabei zusammenarbeiten?

Diese Fragen wurden auf der Fachtagung „Ausbildung im Berliner Gastgewerbe – zwischen Jugendkultur und Unternehmenskultur“ am 18. Juni 2014, 10-16 Uhr, in der Kalkscheune in Berlin Mitte diskutiert. Eingeladen waren alle, die im weitesten Sinne mit Ausbildung in der Berliner Hotellerie und Gastronomie oder mit der Berufsorientierung und Berufsvorbereitung junger Berlinerinnen und Berliner zu tun haben.

Die Ergebnisse der Veranstaltung haben wir in einem Veranstaltungsbericht zusammengefasst – hier finden Sie ihn als Download.