DEHOGA Berlin

In der Gastronomie reicht das Spektrum von der kleinen urtypischen Berliner Eckkneipe über das Szenelokal und die Diskothek bis hin zum Gourmet-Restaurant. Bei den Beherbergungsbetrieben geht die Bandbreite von der familiengeführten Pension über das Business- und Tagungs- bis hin zum Luxushotel.

Der Hotel- und Gaststättenverband Berlin e.V. (DEHOGA Berlin), Mitglied im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bundesverband), ist für die in ihm freiwillig organisierten Mitglieder:

Wirtschaftsverband

  • Interessenvertretung wirtschaftspolitischer und branchenspezifischer Fragestellungen
  • Mitgestalter der gastgewerblichen Politik in der Bundeshauptstadt
  • Ansprechpartner für Senat, Abgeordnetenhaus, Behörden und weitere Institutionen

Arbeitgeberverband

  • Vertretung der tarifpolitischen Interessen unserer zumeist mittelständisch
    geprägten Mitglieder.
  • Schaffung eines tarifpolitischen Rahmens für die Branche in Berlin
  • Ziel: Tarifpolitik mit Augenmaß
  • Mitglieder haben ein Wahlrecht zwischen Mitgliedschaft mit oder ohne Tarifbindung

Moderner Dienstleister

  • Vielfältige Beratungsangebote
  • Information der Mitglieder über aktuelle wirtschaftliche und politische Entwicklungen
  • Austausch der Mitglieder in verschiedenen Gremien
  • Aushandeln von Rahmenvereinbarungen mit kostensenkenden Inhalten
  • Unterstützung der Mitglieder bei Marketingideen und -aktivitäten
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Partnern des Verbandes

Die Geschäftsstelle

Hotel- und Gaststättenverband Berlin e.V. (DEHOGA Berlin)
Keithstraße 6
10787 Berlin
Tel.: 030. 318048-0
Fax: 030. 318048-28
E-Mail: info@dehoga-berlin.de
Web: http://www.dehoga-berlin.de/