Hauswirtschafter/ Hauswirtschafterin

Stellst du dir auch gerade die Frage, welchen Beruf du erlernen könntest? Bestimmt hast du auch schon ein paar Vorstellungen wie dieser Beruf sein sollte. Er soll vermutlich zu dir passen und auch Spaß machen. Vielleicht soll er auch vielseitig und abwechslungsreich sein. Irgendwie muss er dann aber noch deiner kreativen Seite entgegenkommen. Ach ja und nicht zu vergessen, er soll natürlich zukunftssicher sein und viele Aufstiegsmöglichkeiten bieten.

Gibt es nicht, denkst du jetzt? Doch, gibt es!

Und es kommt noch besser! Es gibt sogar einen Ausbildungsberuf, mit dem du in fünf unterschiedliche Branchen arbeiten kannst. In der Tourismus- und Eventbranche, im Hotel- und Gastgewerbe sowie in der Gesundheitswirtschaft.

Die Ausbildung zum Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin ist dein perfekter Einstieg in die Welt der Dienstleistungen und des Servicemanagement.

Ausbildungsberuf Hauswirtschafter/ Hauswirtschafterin

Auf einen BLICK

Berufsaussichten

Durch verschiedene Weiterbildungen hast du später viele Aufstiegsmöglichkeiten. Du kannst unter anderem in einem der vielen unterschiedlichen Einsatzgebieten arbeiten oder überlegen, ob du eine der folgenden Fortbildungen machen möchtest.

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Flexibilität
  • Kreativität
  • Wirtschaftliches Denken

Ausbildungsinhalte

Während deiner dreijährigen Ausbildung lernst du alles rund um

  • die kreative Küche, gesunde Ernährung und den gastronomischen Service,
  • die Raumgestaltung und Pflege,
  • die Versorgung und Betreuung von Menschen,
  • den Umweltschutz,
  • die Kalkulation (Berechnung) und Organisation von Serviceleistungen,
  • die Kommunikationstechniken und den Einsatz von Internet und Multimedia,
  • das Qualitätsmanagement und Marketing

und noch viel mehr.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Berufsschule

1,5 Tage in der Woche

Fortbildungsmöglichkeiten

  • Meister oder Technikerin
  • Fachwirtin oder Betriebswirt
  • Wirtschafter
  • Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin
  • Ernährungswissenschaftler
  • Technikerin für Hauswirtschaft und Ernährung